PRIVATOBJEKT 07 - Welcome home again

Konzept & Bauleitung: Gerdt Architektur
Konzept & Bauleitung: Gerdt Architektur

Beim Betreten dieses Privatobjektes bemerkt man direkt, dass die gesamte Inneneinrichtung bis ins kleinste Detail vom Architekturbüro Gerdt aus Hamburg geplant wurde. Der moderne Landhausstil der Möbel-einrichtung wird behaglich umrahmt von den warmen Tönen der Bodenbeläge und weiteren Auflagen aus dunklen Holzoberflächen. Als gutes Beispiel für die gelungene Innenraumkonzeption dient die Motiv-wiederholung der Designer-Tapete vom Hersteller Vescom aus dem Wohnzimmer auf der Schiebetüranlage im Küchenbereich. Mit dem Malereibetrieb SUCK hat das Architekturbüro Gerdt den richtigen Partner für die Umsetzung solcher Sonderlösungen gefunden.

Ausgestattet mit einer großen Auswahl an hochwertigen Designer-Tapeten führender Markenhersteller,
kann Timo Suck neben einer kompetenten Beratung mit seinen Arbeiten schöne Akzente bei der Interieur-Gestaltung setzen.

 

Die große, umlaufend verbaute Möbelwand im Wohnbereich zeigt mit einer in Spachteltechnik umgesetzten Rückwand der Elektro-Kaminanlage eine weitere interessante Facette für die individuelle Oberflächen-gestaltung vieler Einrichtungsgegenstände. 

 

Mit dieser Art Veredelung von Möbeln in Metall X setzt Timo Suck als Mitglied der Wertegemeinschaft farbrat immer wieder eindrucksvoll Möbel und auch ganze Räume in Szene. So z.B. auch das Gästebad des Privatobjektes mit vollflächiger Spachteltechnik in Metall X.

Die gesamten Malerarbeiten im Haus wurden ebenfalls von dem Team aus Ahrensburg umgesetzt.
Mehr Anwendungsbeispiele und Informationen dazu unter: www.malereibetrieb-suck.de