Privatobjekt 09: traumhafte loftwohnung

Loft SMF Wohndesign mit Oberfläche METALL X
Interessante Idee: Spachteltechnik in Metall X auf Möbeloberflächen

Die große Möbelwand mit integrierter Garderobe bekam auf den Rückwänden der Regale eine Veredelung mit dem Material Metall X in der Ausführung Bronze. Hierbei wurde die Oberfläche von Hand mit einer Patina versehen und anschließend gewachst. Bei dieser Art Finish verändert sich im Laufe der Zeit die Oberfläche
dezent weiter – und genau das finden viele Kunden besonders spannend.
Die Medienwand auf der gegenüberliegenden Seite bekam auf der Rückwand des integrierten Candleboards ebenfalls eine wunderbar schimmernde Fläche in dieser Ausführung.

In der unteren Wohnebene wurden am Ende im Hauptbad die Wände teilweise mit einer sehr edel wirkenden Stucco-Oberfläche in Spachteltechnik versehen. Die auf Basis von Kalksteinputz fein ausgearbeiteten Wände heben sich durch die unterschiedlichen Glanzgrade hervor und verzaubern den Betrachter mit einmaligen
Lichtreflexionen. Das eigentliche Highlight liegt aber eindeutig im intimeren Bereich der unteren Ebene: die Wände im separierten WC wurden umlaufend komplett in Metall X – Ausführung Weißgold – gespachtelt. Sogar die Innenseite der Tür und die Zarge bekamen diesen einmaligen Look!

Während der Umsetzung solch individueller Projekte legt Timo Suck viel Wert auf eine Mustererstellung
und eine genaue Definition der „handwerklichen Freiheit“ vor Beginn der Arbeiten. Denn selbst bei noch so genauer Arbeitsweise sollte der Kunde immer wissen, dass er eine einmalige Oberfläche bekommt, welche immer auch die persönliche „Handschrift“ des Spezialisten bei der Ausführung trägt. Als Malereifachbetrieb bietet die Firma SUCK natürlich auch die Verarbeitung hochwertiger Designertapeten an. Im Bereich des Schlafzimmers wurde eine aufregend schimmernde Variante der Marke ARTE aufgebracht.


Beteiligte Firmen